Neuigkeiten

Start der Serienproduktion am Standort Kunshan (China) veröffentlicht am 01.02.2017

Der Start der Serienfertigung für 4 Automotiv Produkte ist planmäßig zum Januar 2017 erfolgt. Das aktuelle Monatsvolumen beträgt zur Zeit ca. 200.000 Baugruppen. Die technischen und räumlichen Kapazitäten sind für weitere Steigerungen ausgerichtet.

Serienfreigabe für die Automotiv Produktion am Standort Kunshan (China) veröffentlicht am 01.11.2016

Nach umfangreichen organisatorischen Maßnahmen und Auditierungen unserer Kunden haben wir nun die Produktionsfreigabe und Zulassung der Produktion für die ersten Automotiv Produkte am Standort Kunshan (China) erhalten.

Erweiterung der Produktionsfläche am Standort Kunshan (China) veröffentlicht am 01.06.2016

Auf Grund des umfangreichen Bedarfs unserer Kunden haben wir die Produktionsfläche bereits in dieser frühen Phase erweitert. In dem neuen Gebäude stehen uns nun 1.500qm zur Verfügung.

Erste Musterfertigung am Standort Kunshan (China) veröffentlicht am 01.04.2015

Innerhalb von nur 6 Monaten ist es gelungen, die ersten Muster auf Serienmaschinen in der neuen Chinaproduktion in Abstimmung mit den Kunden zu fertigen. Fachleute der Muttergesellschaft unterstützen die Mitarbeiter vor Ort. Die eingesetzten Produktionsanlagen sind baugleich mit den bewährten Anlagen in Staßfurt. Somit ist eine Vergleichbarkeit der Fertigungsqualität und der Produktionsmöglichkeiten in den installierten Technologien gegeben.

Unternehmensgründung Krüger & Gothe – Kunshan (China) veröffentlicht am 01.11.2014

Im Oktober 2014 hat die Krüger & Gothe GmbH einen neuen Fertigungsstandort in China gegründet. Der Standort Kunshan ist eine 100% Tochter der K&G – Staßfurt. Ziel der Unternehmensgründung ist es, Kunden die in China Produkte produzieren und vertreiben wollen, zu beliefern. In vielen Marktsegmenten ist dieser Status local to local von großer Bedeutung. Es ist nicht beabsichtigt, Produkte die bisher im Fertigungsstandort K&G Staßfurt produziert wurden nach China zu verlagern.

Relaunch des Internetauftritts veröffentlicht am 14.01.2014

Die Krüger & Gothe GmbH hat zu 01/2014 ihren Internetauftritt neu gestaltet. Das etwas in die Jahre gekommene Design wurde gegen ein modernes und übersichtlicheres Design getauscht, wodurch die Nutzer schneller zu den benötigten Informationen gelangen. Die Inhalte wurden komplett neu und detaillierter gestaltet, die Zahlen und Fakten aktualisiert und viele neue und aussagekräftige Bilder angefertigt. Ein kurzer Imagefilm, in dem die Leistungen des Unternehmens vorgestellt werden, rundet den neuen Internetauftritt ab. Wir sind stetig bemüht, unseren Internetauftritt auch zukünftig für Sie auf dem aktuellsten Stand zu halten und arbeiten darüber hinaus an weiteren Optimierungen.

Underfill-Prozess veröffentlicht am 01.06.2013

Die Krüger & Gothe GmbH hat für Automotivanwendungen den Underfill-Prozess erfolgreich im Unternehmen eingeführt. Dieser Prozess steht unseren Kunden ab 06/2013 zur Verfügung.
Es werden in der ersten Stufe Produkte in mittlerer Stückzahl gefertigt. Zusätzliche Kapazitäten sind vorhanden.

Elektrische Prüfung im Hochtemperaturbereich (150 Grad Celsius) veröffentlicht am 01.03.2013

Die Krüger & Gothe GmbH hat die elektrische Prüfung im Hochtemperaturbereich (150 Grad Celsius) für die Serienfertigung von Automotivprodukten erfolgreich im Unternehmen eingeführt. Hierbei werden Produkte im Rahmen eines ICT- und eines Funktionstests innerhalb der Serienproduktion bei 150 Grad Celsius geprüft.
Der Prozess wurde durch die Automobilbranche erfolgreich validiert und steht unseren Kunden ab 03/2013 zur Verfügung.

FR4 LP Material im Hochtemperaturbereich veröffentlicht am 01.10.2012

Die Krüger & Gothe GmbH hat in seinem Entwicklungsbereich Lösungen erarbeitet, mit denen Leiterplatten aus FR4 Material durch spezielles Leiterplattendesign im Hochtemperaturbereich von 150 Grad Celsius eine Planarität von 80µ erreichen. Dieser Prozess steht unseren Kunden ab 10/2012 zur Verfügung.

Hochpräzise Verarbeitung von mechanische Bauelementen veröffentlicht am 01.07.2012

Auf Grund des zunehmenden Bedarfs an der Zusammenführung von elektronischen Baugruppen mit mechanischen Bauelementen hat die Krüger & Gothe GmbH hierzu spezielles Know-how aufgebaut. Auf Basis sehr komplexer Forderungen der Kunden besteht die Fähigkeit z.B. Kontakte hochpräzise und reproduzierbar mit einer Genauigkeit von bis zu 50µ zu verarbeiten. Dieser Prozess steht unseren Kunden ab 07/2012 zur Verfügung.

© 2017 Krüger & Gothe GmbH - alle Rechte vorbehalten